top of page
Main Coaching Consulting Katja Kamphans Mehr über mich

Mehr über mich...

Katja Kamphans

Executive Coachin & Managementberaterin

Inhaberin Main Coaching Consulting

Main Coaching Consulting Katja Kamphans Mehr über mich

Seit fünf Jahren berate ich Unternehmen zu Veränderungsprozessen und auf dem Gebiet der Strategieentwicklung. Ich betreue Führungskräfte in ihrer Weiterentwicklung, vor allem hinsichtlich Rollenklärung und Kommunikation. Neben meiner Beratungs- und Coachingtätigkeit bin ich geschäftsführende Vorständin in einer Stiftung.

 

Nach meiner Ausbildung zur Industriekauffrau und einem BWL-Studium an der Universität Trier begann meine berufliche Karriere im Ausland. Es folgten erste Führungsaufgaben im Marketing und in der Kommunikation. Dieser Weg verstetigte sich und so blicke auf über 20 Jahre als Executive Führungskraft im Senior-Management globaler Organisationen der Banken- und Versicherungsbranche, IT und Telekommunikation zurück. In meiner Verantwortung lagen Themen zu Kommunikation, Projekte zu Marketing- und Vertriebsstrategie, zum Markenaufbau, zur Digitalisierung des Marketings und Kundenservices sowie die Förderung und Entwicklung meiner Führungskräfte und Mitarbeiter:innen in Zeiten zunehmender Veränderung – die VUCA-Welt war in den Organisationen angekommen.

Neben der inhaltlichen Gestaltung der Sachthemen war ich auch für die Förderung und Weiterentwicklung der Führungskräfte und Mitarbeiter*innen in meinem Bereich verantwortlich. Mein Aufgabenspektrum spannte sich vom Coaching für Führungskräfte und Mentoring von Nachwuchsführungskräfte bis hin zum Aufbau virtueller und interdisziplinärer Teams sowie zur Steuerung von Veränderungsprozessen mit agilen Methoden wie Design Thinking. Als Führungskraft habe ich viele verschiedene Coaching-Themen und Ansätze in der Praxis kennengelernt und wurde auch selbst im Rahmen meiner Teilnahme an einem firmeninternen Führungskräfte-Programm von erfahrenen Coaches begleitet. Besonders bereichernd fand ich die systemische Teamaufstellung, die ich gemeinsam mit meinem Coach durchgeführt habe. Dadurch habe ich neue Perspektiven gewonnen und Veränderungen in den Teams angestoßen. Gleichzeitig war es auch der Beginn, mich mit den theoretischen Grundlagen der systemischen Beratung bzw. des systemischen Coachings zu beschäftigen. Von da an ließ mich das Thema der ressourcenorientierten Potenzialentwicklung im systemischen Kontext nicht mehr los. Es war daher nur konsequent, eine Ausbildung als systematische CoachIn & Beraterin zu absolvieren, die ich mit dem DGSF-Zertifikat abgeschlossen habe. Über die Zeit entwickelte sich mein Coaching- und Mentoring-Fokus auf weibliche Führungs- und Nachwuchskräfte, auch geschärft durch mein langjähriges Engagement in verschiedenen Führungspositionen bei Zonta International, eine weltweit tätige Menschenrechtsorganisation und Frauen-Netzwerk.

Meine persönliche Balance finde ich in der Bewegung, am liebsten auf dem Golfplatz, beim Wandern oder beim Ballett. Oder auch im Austausch mit inspirierenden Menschen wie bei Zonta International, wo ich mich seit vielen Jahren ehrenamtlich für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Mädchen engagiere. Aktuell als Area Direktorin für Hessen, Rheinland Pfalz und Saarland und als Präsidentin von Zonta Deutschland (Union deutscher Zonta Clubs (UdZC)). 

Neue Ideen und Kreativität schöpfe ich auch aus der Umsetzung meiner handwerklichen Projekte mit natürlichen Rohstoffen. Ich lebe mit meiner Familie in Hanau, der Brüder-Grimm-Stadt im grünen Einzugsgebiet von Frankfurt am Main und genieße hier die kurzen Wege. Der älteste von drei Söhnen ist bereits aus dem Haus.

zurück

bottom of page